Begrüßung durch die 1.Vorsitzende

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Homepage der Europäischen Richtervereinigung für Mediation, Deutsche Sektion e.V. (Gemme Deutschland).

Die europäische Richtervereinigung für Mediation (Gemme EU) ist im Jahr 2003 in Paris gegründet worden. Sie hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • die Etablierung einer nationalen Sektion in allen EU Mitgliedstaaten, bestehend aus Richtern und Richterinnen, die die Mediation unterstützen,
  • die Förderung des Austauschs zwischen den Sektionen der EU Mitgliedstaaten über die Ausübung und die Erfahrung auf dem Gebiet der Mediation und der anderen alternativen Konfliktbeilegungsmethoden,
  • die Weiterentwicklung der Mediation und der anderen alternativen Konfliktbeilegungsmethoden durch die Teilnahme an Konferenzen und Projekten der europäischen Institutionen und
  • die Unterstützung des einzelnen Richters und der einzelnen Richterin insbesondere in der Ausbildung, damit er/sie die Mediation und die anderen alternativen Konfliktbeilegungsmethoden in seinem/ihrem Umfeld fördern kann.

Dementsprechend ist im Jahr 2006 die deutsche Sektion von Gemme EU als e. V. gegründet worden. Unsere Mitglieder können sich im Rahmen der Mitgliederversammlungen von Gemme EU mit Kollegen aus anderen Mitgliedstaaten der EU austauschen, an Projekten u. a. der Kommission und des Europarates mitarbeiten sowie an Fortbildungsveranstaltungen anderer europäischer Sektionen und der ERA sowie an Austauschprogrammen des EJTN  teilnehmen. Seit 2018 ist die deutsche Sektion Mitglied der Vereinigung für gerichtsinterne Mediation (VGM) und kann ihren Mitgliedern die Teilnahme an Fortbildungsangeboten des VGM anbieten.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, melden Sie sich! Wir sind als deutsche Sektion sehr an neuen Mitgliedern interessiert und werden Sie mit offenen Armen empfangen. Sie sollten Englisch und am besten auch Französisch sprechen und verstehen können.

Kurz zu mir:
Ich bin seit Anfang 2019 die 1. Vorsitzende der Sektion. Seit März 2018 bin ich Vizepräsidentin von Gemme EU. Als Güterrichterin arbeite ich am Finanzgericht Köln, wo ich Vorsitzende Richterin bin. Außerdem bin ich in der Güterichterausbildung des Landes Nordrhein-Westfalen tätig.

Lassen Sie von sich hören!

Camilla Hölzer

Menü schließen